Veronika Krammer

Heilpraktikerin  Akupunktur  Anthroposophie  Spagyrik  Pilates

Praxis für ganzheitliche Naturheilkunde 

und Pilates-Training

Herzlich Willkommen auf der Webseite meiner Naturheilpraxis!

Das Ziel der Naturheilkunde ist es, die Hintergründe des aktuellen Befindens der Patientin und des Patienten zu erkennen und mit den individuell passenden Maßnahmen zu behandeln. 

Um diesem Ziel näher zu kommen nutze ich den Erfahrungsschatz aus der traditionellen europäischen und der traditionellen chinesischen Heilkunde und führe beides als Ergänzung zur konventionellen Medizin in unserem modernen Zeitalter zusammen.


Der Mensch ist in den alten Heilweisen mehr als seine Krankheitssymptome. Krankheit ist keine zufällig auftretende Fehlfunktion, sondern ein Prozess, der dann auftritt, wenn körperliche und seelische Störungen oder Veränderungen auftreten, und die Wechselbeziehungen zwischen Körper, Geist und Seele nicht mehr ineinandergreifen können.

Gesundheit gilt als das harmonische Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.


Dabei zeigt sich, dass der ursprüngliche Gedanke hinter allen Heilmethoden - egal ob Ost oder West - der selbe ist:

Der Mensch soll in seiner Individualität betrachtet und auf seinem Weg in die Heilung begleitet werden. 


Informieren Sie sich hier gerne weiter über mich und meine Arbeitsweise!

Naturheilkunde

Ich biete in meiner Naturheilpraxis Akupunktur, Kräutertherapie v.a. in Form von spagyrischen und anthroposophischen Heilmitteln, sowie Akupunkt- und Schröpfmassagen an.

Mehr erfahren

Pilates

Ich gebe ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Einzeltraining auf der Matte mit diversen Kleingeräten.

Mehr erfahren

Malerei

Hier finden Sie handgemalte  Energiebilder aus Acryl auf Keilrahmen.

Mehr erfahren

Über mich

Steckbrief


* Studium der Völkerkunde, Nordische Philologie und Wirtschaftsgeographie an der LMU München


* 3 jährige Vollzeit-Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Berufsschule für Naturheilweisen Josef Angerer in München


* 2 jährige Ausbildung in klassischer Akupunktur an der Bayerischen Heilpraktikerakademie

* Aufenthalt in China mit Hospitation am "First Teaching Hospital for Chinese Medicine", Tianjin

* 6-monatiges Praktikum bei Andreas A. Noll

* 2 jährige Ausbildung in chinesischer Arzneimittellehre an der EIOM, München


* Ausbildungen in anthroposophischer Heilkunde, spagyrischer Heilkunde und Schüssler Salzen 

am Zentrum für Naturheilkunde, München


* Ausbildung zur lizenzierten Pilatestrainerin im keep in motion Ausbildungszentrum, bei Dagmar Matthis-Wiebe


* Mitglied im Heilpraktikerverband Bayern



Werdegang

Gleich zu Beginn meines Studiums der Völkerkunde an der LMU in München besuchte ich ein Seminar über „Alternative Heilmethoden“. Ich entschied mich damals zum Thema „Traditionelle Chinesische Medizin“ eine Seminararbeit zu schreiben. Die chinesische Medizin fesselte mich so sehr, dass ich beschloss, nach dem Studium eine Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Josef-Angerer-Schule in München zu machen, und anschließend eine Ausbildung in Traditioneller Akupunktur und später in Chinesischer Kräuterheilkunde draufzusetzen. Nach einem Aufenthalt in China (Tianjin, First Teaching Hospital for Chinese Medicine) und einem Praktikum in München eröffnete ich meine eigene Praxis, erst in Fürstenfeldbruck, später in München.


Rückbesinnend auf die eigenen Wurzeln bildete ich mich in den letzten Jahren in 

anthroposophischer Heilkunde und Spagyrik weiter, 

und verbinde nun die traditionelle europäische Heilkunde mit der traditionellen chinesischen Medizin.


Diese Kombination hilft mir dabei, meine Patienten in ihrer individuellen Ausgangslage zu betrachten, 

und die Krankheitssymptome in Zusammenhang zu bringen. 

So kann ich eine individuell abgestimmte Therapie in Form von Akupunktur, Schröpfen und Guasha 

sowie Pflanzenheilkunde in Form von anthroposophischen und spagyrischen Präparaten 

oder auch chinesischen Tees anwenden.


Die Ausbildung zur Pilatestrainerin habe ich bei Dagmar Matthis-Wiebe im keep in motion-Pilatesstudio in München absolviert. Seitdem unterrichte ich Pilates in Kleingruppen, als Duo- und Einzeltraining im keep in motion-Pilatesstudio, in der Pilates-Boutique, sowie Personaltrainings in der Praxis. 

Das schöne an der keep in motion-Methode liegt darin, dass sie auf die Bedürfnisse 

jedes einzelnen Kunden zugeschnitten werden kann - vom Anfänger bis zum Profi. 

Dies ermöglicht einen soliden Aufbau der Tiefenmuskulatur ohne den Trainierenden zu über- oder unterfordern.